Tipps frau kennenlernen

Rated 4.55/5 based on 694 customer reviews

Dabei erfüllt ein Anschreiben zwei wichtige Funktionen: 1.

Das Anschreiben informiert den Empfänger darüber, um was es geht. Es gibt an, warum Du Dein Praktikum ausgerechnet bei dieser Firma absolvieren möchtest.

Vielleicht möchtest Du aber auch ein Praktikum im Ausland absolvieren.

Dann findest Du hier interessante Infos und Tipps: Ein Bewerbungsschreiben ist zwar Werbung in eigener Sache. Konzentriere Dich nicht nur auf das, was Du als Deine Stärken siehst oder für wichtig hältst.

Dein Bewerbungsschreiben muss immer auf das Unternehmen abgestimmt sein, bei dem Du Dich gerade bewirbst.

Du musst das Gefühl vermitteln, dass genau diese Firma das Unternehmen ist, bei dem Du ein Praktikum absolvieren willst.

Bei einem Praktikum gilt es zunächst einmal, zwischen einem Pflichtpraktikum und einem freiwilligen Praktikum zu unterscheiden: In beiden Fällen wirst Du Dich um den Platz als Praktikant bewerben müssen.

Und auch wenn etwa von einem Schüler, der in den Ferien ein freiwilliges Praktikum macht, vermutlich keine superprofessionelle Anschreiben erwartet wird, solltest Du Dir mit der Bewerbung Mühe geben.

Das zweite zentrale Element einer Bewerbung ist der Lebenslauf.

Aber eine Firma sucht nicht nach einem Superhelden, sondern nach jemandem, der die ausgeschriebene Praktikantenstelle möglichst gut ausfüllen kann. Stelle auch nicht nur in den Vordergrund, was Du Dir durch das Praktikum erhoffst und welche Ziele Du verfolgst.

Für Dich heißt das, dass Du Dir überlegen solltest, wie der optimale Bewerber aus Sicht der Firma sein sollte. Versuche stattdessen einen Zusammenhang zwischen dem herzustellen, was Du mitbringst, und dem, was die Firma sucht.

Wenn Deine Bewerbung wie ein Serienbrief wirkt und den Eindruck vermittelt, dass Du Dich hier eben auch noch beworben hast, wird sie nicht erfolgreich sein.

Achte außerdem darauf, dass Deine Bewerbung einfach zu lesen ist.

Leave a Reply